Sonntag, 27. März 2016

Eine kleines Hallo....und ein Blitz-Oster-DIY





....ja, mich gibt es noch!! Ich hoffe, ihr könnt mir verzeihen, dass mein Blog leider schon viel zu lange Zeit still steht. 
Leider bleibt mir gerade wenig Zeit übrig - und meine Einstellung ist ja: [blick]lieblinge soll ein Hobby bleiben und mich bereichern. 

Die Gedanken drehen sich sehr oft meinen Blog und heute schaffe ich es tatsächlich mal wieder einen Beitrag online zu stellen und hoffe euch damit eine Freude bereiten zu können.


Heute ist Ostern und meine Lieben werden mit einem DIY-Eierbecher aus Holzkugeln beschenkt. Die Idee stammt von hier. 




Die Umsetzung ist wirklich einfach und schnell gemacht! Ihr braucht dazu einfach ein paar - vorgebohrte Holzkugeln (ich habe unabsichtlich ein paar Kugeln gekauft, die nur halb gebohrt waren - ich sag´s euch: das war dann vielleicht eine Hexerei :-)) und einen Baumwollfaden.
Ich werde heute Bilder sprechen lassen und halte mich mit meinen Worten zurück: Also viel Spaß beim Durchblättern!



Ich werde mich bemühen, nicht wieder so lange Zeit verstreichen zu lassen, bis ihr von mir hört bzw. lest. Bis dahin wünsche ich euch und euren Lieben ein wunderschönes Osterfest und entspannte Feiertage!

Alles Liebe, 
eure Marlies!

Kommentare:

  1. Liebe Marlies, ich freue mich immer, von dir zu lesen! Hauptsache, es geht dir gut! Deine Eierbecher sind total niedlich und ich frage mich immer, warum ich solche Ideen nicht habe. Dir und deinen Lieben ein schönes Fest! Herzliche Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rahel...danke dir für deine lieben Worte - da freue ich mich umso mehr, wieder zurück im Bloggerleben zu sein :-)! Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. zauberhaft deine eierbecher aus den holzkugeln... super idee!
    genieße wundervolle osterfeiertage!
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du noch immer bei meinem Blog vorbei[blick]st, liebe Amy! Danke für deine Worte....Herzliche Grüße, Marlies!

      Löschen
  3. Liebe Marlies,
    schön von dir zu lesen. Ich finde es nicht schlimm, wenn länger mal eine Pause herrscht. Um so größer ist die Freude, wenn dann doch mal wieder ein Post kommt :-)
    Oft komme ich auch gar nicht hinterher, mit dem Bloglesen.
    Süß, dein kleines DIY.
    Ich wünsche dir eine feine Zeit,
    herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das höre ich gerne, liebe Birthe! Ich bin sehr froh, dass ihr mir nicht böse seid und mir als treue Leser erhalten bleibt :-)! Alles Liebe, Marlies

      Löschen

Ich freue mich über dein Kommentar!