Sonntag, 31. August 2014

Haferflocken-Kekse


Seitdem ich im Supermarkt diese leckeren Haferflocken-Kekse mit Schokolade gegessen habe, war klar: die muss ich nachbacken. 

Also habe ich die Zutaten studiert und ein wenig im Internet recherchiert, wie ich diese Köstlichkeiten hinbekommen könnte. 


Mittlerweile habe ich sie bereits zum dritten Mal gebacken und bin begeistert - einfach köstlich und perfekt als kleiner Gruß aus der Küche geeignet. 


Folgendes braucht ihr für ca. 30 Stück Kekse:


Zusätzlich für die Glasur:
-  Milchschokolade

Ihr könnt die Zutaten natürlich auch verdoppeln - dann hat man länger etwas zu Naschen :-)!

Und so werden sie gemacht:

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen. 
Anschließend die geschmolzene Butter und das Ei beigeben und miteinander verrühren. 
Für mindestens 2 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank geben.
Das Backrohr auf ca. 180°C Umluft vorheizen.
Nun gleich große Bällchen formen und mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Nach ca. 10 Minuten aus dem Backrohr holen und auskühlen lassen.

Falls ihr sie glasieren wollt, die Milchschokolade im Wasserbad schmelzen lassen und dann mit Hilfe eines Pinsels auf die ausgekühlten Kekse streichen.


 Ich habe ein paar der Kekse mit Schoko überzogen und ein paar pur gelassen. Fazit: Sie schmecken auch ohne der Schoko-Glasur sehr köstlich- reine Geschmacksache :-)!



Viel Spaß beim Nachbacken und vor allem dann beim Naschen...

Alles Liebe, eure 
Marlies 


Kommentare:

  1. Hmmm, solche leckeren Haferflockenkekse hab ich auch schon öfter gebacken,
    die sind echt sooooo gut.
    Nur dass meine Bilder davon bei weitem nicht so wunderschön sind wie deine!!!
    Ich liebe deinen Blog.... :D
    Lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marlies,
    ich liebe ja solche Rezepte, die man auch noch
    so schön "Mitbringseln" kann. Einfach super.
    Und so toll verpackt!
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ein Traum diese Kekse! Ich kaufe immer diese riesige Familienpackung wenn es die Hafekekse im Aldi gibt ;-) Und man braucht gar keine Familie um die zu verspeisen - geht auch alleine ;-) Aber da es die ja nicht immer zu kaufen gibt, werde ich das Rezept mal ausprobieren! Das Wetter ist ja auch optimal geeignet für heißen Kaffee mit Keksen :-)

    Grüße an dich!
    Franzi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marlies!
    Deine Kekse sehen ja lecker aus ich hab grad tatsächlich Lust auf etwas Süßes!!
    Liebe Grüße, Conny

    AntwortenLöschen
  5. Ich verstehe gar nicht, dass Ich deinen tollen Blog erst jetzt entdeckt habe. Super schöne Sachen und sooo schöne Fotos! Da komme Ich auf jeden Fall wieder vorbei :)
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie lecker :-) Danke für die wie immer wunderschönen
    Bilder und das tolle Rezept.Du hast alles so liebevoll ein-
    gepackt und die Kekse sehen sehr lecker aus, könnte ich
    jetzt glatt ein paar von essen :-)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Marlies,

    hmmmm, köstlich sehen Deine Kekse aus und weil ich ein Haferflockenjunkie bin, werde ich sie natürlich die nächsten Tage auch einmal backen. Eine tolle Idee ist auch die Verpackung - als Mitbringsel kommt das bestimmt gut an :-) Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche - ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marlies,
    Haferflockenkekse - her mit dem Rezept!! :-)
    Ich liebe diese Kekse und freue mich gerade, dass Du so ein tolles Rezept entwickelt hast.
    Ich kopiere mir sie gleich, denn backen tue ich bald wieder.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  9. köööööööööstlich... zauberhaft verpackt und wunderschöne fotos!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  10. Hmmmmmmmmm lecker....muss ich unbedingt mal nach machen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Haferflocken plus Schoki?? Hab ich ja noch nie gesehen... Liebe ich! Perfekte Kombi für meine Zuckerschnute :-)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marlies,
    die sehen super lecker aus. Du hast die Kekse wirklich toll fotografiert. Sieht sehr ansprechend aus. Nette Geschenkidee, über die man sich wirklich freut!
    Herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  13. Mhh, köstlich - so zumindest sehen die süßen Haferflockenkekse aus. Die werde ich sicher mal ausprobieren ;-)
    Liebe Grüße und einen sonnigen Dienstag,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen Marlies, vor einigen Tagen habe ich deinen Blog entdeckt und seitdem wollte ich hier unbedingt einen Kommentar hinterlassen. Endlich komme ich dazu! ;)
    Zu allererst freue ich mich, dass ich dich und deinen Blog entdeckt habe! Und ich habe ihn schon einmal komplett durchgelesen! :) Ich muss sagen, ich bin begeistert! Ich mag vor allem deine Art der Fotos und Deko sehr! Zur Zeit stehe ich sehr auf diese hellen Bilder mit viel Weiß und natürlichen Farben wie grün, braun und grau und kann mich deshalb kaum an deinen Bildern satt sehen! Dein Stil, hat Wiedererkennungswert und das macht dich einzigartig!
    Mach weiter so! Und ich freue mich auf viele weitere Posts von dir!
    Lieben Gruß, Dori

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Kommentar!