Dienstag, 7. Oktober 2014

Herbstliche Dekoration - Weiße Kürbisse

Herbstdeko und ich - das ist eine Kombination die nicht immer gut harmoniert. All die knalligen orangen Farben bringen mich immer ein wenig durcheinander. Ich habe allerdings mittlerweile eine gute Alternative gefunden, die mich, den Herbst und die Deko glücklich stimmt. Die Wohnung dekoriert mit Naturmaterialien kombiniert mit erdigen Farben und natürlich mit Weiß lässt mein Deko-Herz höher schlagen.


Als ich dann vor einem Jahr diese tollen weißen Kürbisse (Baby-Boo´s) entdeckt habe, war ich natürlich gleich hin und weg. Nach zahlreichen erfolglosen Versuchen solche Kürbisse bei uns in Österreich zu finden, wurde ich dann endlich im Rahmen eines München-Urlaubs fündig. Mein Glück war allerdings nur von kurzer Dauer, denn auch dieses Jahr lief dich Suche nach den Baby-Boo-Kürbissen vergeblich aus.


Doch: eine Lösung war schnell gefunden - warum nicht einfach orange-farbige Kürbisse weiß streichen? Danke liebe Monika - für diese tolle Idee :-)! Also, schnell in die Blumenhandlung gedüst, orange Mini-Kürbisse gekauft und ran an den Malkasten.


Im Grunde kann man jede deckende Farbe verwenden, ich habe mich für Acrylfarbe entschieden. Damit die knallige Farbe aber tatsächlich überdeckt wurde, waren mehrere Schichten Farbe notwendig (Ich habe sie 3x gestrichen).


 Und so schmücken jetzt zahlreiche weiße Kürbisse meine Wohnung. Entweder einfach auf einem Regal platziert oder mit einem Heidekraut-Kränzchen, auf einem Kerzenständer präsentiert, versprühen sie dezenten herbstlichen Flair.


Alle Liebe,
eure Marlies!



Kommentare:

  1. geniaaaaaaaal!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee, in weiß gefallen sie mir als Deko für daheim auch viiel besser. Das werde ich demnächst dann auch mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus!
    Ich hatte dieses Jahr Glück und habe sie in "natürlich weiss" bekommen, werd mir die Pinselaktion aber für nächstes Jahr merken!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  4. Eine geniale Idee. Ich bin ja auch so ein Weißfetischist... Mir gefallen die weißen Kürbisse viel besser als die orangenen. Hast du sehr hübsch in Szene gesetzt!

    Liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
  5. Darauf hätte ich aber auch kommen können, hier bei mir gab es nämlich auch weit und breit keine kleinen weißen hübschen... Superschönes zarte Dekoration!
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marlies,
    eine super Idee. Das mach ich auch - hab
    nämlich bisher auch noch keine bekommen.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Auf die Idee wäre ich nie gekommen!! Deine Kunstwerke sehen hübsch aus.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marlies,
    na das ist ja eine echt wunderbare Idee!!!!! Hier sind drei kleine, weiße Kürbisse eingezogen - mehr hab ich nicht gefunden, bzw. waren alle weg. Ich schätze, ab morgen werden hier viel mehr weiße Kürbisse zu finden sein.... :)
    Vielen Dank dafür und liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marlies!
    Sieht echt super schön aus! Weiß sind sie nun einmal viel viel schöner! !!
    Lg
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika - DANKE für die grandiose Idee :-)!!! Liebe Grüße, Marlies

      Löschen
  10. Hallo Marlies,

    das ist doch die Lösung - einfach einpinseln. Ich habe nämlich auch schon Ausschau nach den "echten" weißen Kürbissen gehalten - Fehlanzeige! Aber ab diesem Wochenende werde ich auch welche besitzen, dank Dir :-)

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  11. Deine Idee die Kürbisse anzumalen ist echt super. Ich hatte auch schon mal darüber nachgedacht und weiß ich ja das es geht - sieht echt Klasse aus!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Kommentar!