Samstag, 22. November 2014

DIY_Le Sac en Papier


Kennt ihr diesen tollen Papiermistkübel(eimer) "Le sac en papier"? Auf zahlreichen Blogfotos oder Pinterest-Beiträgen ist er mir immer wieder in die Augen gestochen. Und nun war es so weit: ein stinknormaler langweiliger Mülleimer musste ein wenig aufgepeppt werden - also warum nicht einen wunderbaren "Sac en papier" daraus basteln?

Einfach einen Entwurf - angelehnt an dem Originaldesign - entworfen, ausgeplottet und schon konnte es los gehen...


Um die Authentizität des Papier-Mülleimers zu waren, musste das Papier zuerst ein wenig zerknüllt werden (Was mich zugegeben zuerst ein wenig Überwindung gekostet hat).


Nun einfach ein etwas höheres Packpapier um den bestehenden Mülleimer wickeln, festtackern, den bedruckten Entwurf darüber wickeln und ebenfalls mit einer Klammermaschine befestigen. Nun nur noch den überstehenden Packpapier-Rand umstülpen und schon ist der Design-Mistkübel fertig.



Ich werde mich jetzt gleich ein wenig ans Wohnungs-Ausmisten heran wagen - immerhin habe ich ja jetzt einen super stylischen Mistkübel, der nur darauf wartet gefüttert zu werden :-)!

Motivierte Ausmist-Grüße und ein wunderschönes Wochenende, 
wünscht euch eure
Marlies!






Kommentare:

  1. Wie toll! Ich Dussel habe mir gerade das Original bestellt. Deine Version gefällt mir aber auch super gut! Vor allem der Text!
    Ganz herzliche Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marlies,
    das ist ja absolut genial!
    Schon lange liebäugele ich mit so einem DIY, aber mir fehlte ein stärkeres Packpapier. Die Idee es um den Papierkorb zu wickeln ist so genial, wie einfach. Das werde ich dir ganz bestimmt nach machen!
    Mit begeisterten Grüßen
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Wow, geniale Idee! Sieht jetzt richtig cool aus.
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, eine prima Idee.
    Lieben Gruß
    Birthe

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marlies,
    so einfach - aber sieht genial aus!!! Vor allem der Text ist der Knaller! Vielen Dank für diese tolle Inspiration.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, was für eine tolle Idee! Mir war der Mülleimer bisher noch nicht begegnet, das Draht-Ding hab ich aber auch daheim. Uah, Gott sei Dank weiß ich nun, wie das hübsch wird ;-)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marlis,
    die Idee ist wirklich klasse, Du hast das Original optimiert! Das ist nun wirklich nicht besonders standfest, ich habe eine Holzbrett unten einlegen müssen, damit es auch stehen bleibt. Absolut genial und wunderschön dazu! Liebe Grüße zu Dir, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marlies,

    das sieht ja wahnsinnig gut aus, eine super Idee!
    Mein Papiersack steht ehrfürchtig und unzerknüllt - also unstylisch in der Ecke, seine Aufgabe ist es,
    Geschenkpapierrollen aufzubewahren. Deine Version gefällt mir 100x besser!

    Begeisterte Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marlies,
    wow, was für eine tolle Idee!!
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marlies,
    einfach großartig, dein Sac en Papier und ein absoluter Blickfang!
    Dann fröhliches Ausmisten und liebe Sonntagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Klasse, gefällt mir richtig gut

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Marlies,
    stylisch und super sieht er aus dein Le Sac en Papier, hihi !
    LG von Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Kommentar!