Sonntag, 23. März 2014

Pancakes

Ein köstliches, ausgiebiges Frühstück gehört für mich einfach zu einem Wochenende dazu! Ich liebe es, ewig lang am Frühstückstisch zu sitzen und zu schlemmen. Eigentlich bevorzuge ich ja eher pikante Varianten mit Schinken, Käse und weichem Ei, aber hin und wieder lasse ich mich auch gerne von etwas Süßem verführen! Also gab es gestern bei uns traumhaft fluffige Pancakes.




Die Fotos musste ich ganz schnell mit der Handykamera knipsen, da uns bereits das Wasser im Mund zusammenlief und kaum als ich mich umdrehte auch schon ein Pancake am Tisch fehlte. Also entschuldigt die mangelnde Qualität und vor allem die fehlende, ansprechende Obstdekoration. Ich hoffe ich kann euch trotzdem vermitteln, wie lecker sie waren! 









Der Spruch an meiner kleinen Tafel trifft 100%ig auf mich zu! Aber nicht wie ihr glaubt, dass ich die Süßigkeiten als Erster essen muss, weil ich mich nicht zurückhalten kann, sondern weil ich - so gern ich Süßes auch esse - hinterher immer etwas Pikantes brauche. Und so habe ich auch nach unserem Pancake-Frühstück noch ein kleines Butterbrot mit Kresse und Salz genossen! Für viele sicherlich unvorstellbar - aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden! So und da mir jetzt durch das Schreiben über so viel Köstlichkeiten mein Magen knurrt verabschiede ich mich ganz schnell von euch und verschwinde auf meinen Frühstückstisch! Liebe Grüße, Marlies!

Kommentare:

  1. Hey Süße!
    Heute nachgekocht!
    Fazit: voll lecker ;-)

    Jetzt weiß ich was ich am Ostermontag zum Brunchen, Süßes anbieten werde!
    Danke für den tollen Tipp.

    bussi ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! Ich freue mich sehr über deinen Kommentar und vor allem, dass dir die Pancakes geschmeckt haben :-)!
      Bussi und alles Liebe,
      Marlies

      Löschen

Ich freue mich über dein Kommentar!