Samstag, 31. Mai 2014

GEBURTSTAGS TISCHDEKO

Ich habe mich soo sehr über eure lieben Kommentare zu meinem DIY-Fotoalbum gefreut - vielen lieben Dank dafür!!!

Da das Geburtstagsfest meiner Omi ein ganz besonderes war, wollen wir noch einmal gemeinsam zurück[blick]en. Heute möchte ich euch nämlich die Tischdeko, die ich gemeinsam mit meiner Mama gezaubert habe, zeigen.


Da das Wetter sehr unstabil war, entschieden wir uns, die Tafel innen zu decken (was sich im Nachhinein als eine sehr gute Entscheidung erwies - pünktlich zum Essen, fing es an zu regnen!) 

Wir haben das Glück bei Schlecht-Wetter die Werkstatt meines Opa´s für diverse Feste nützen zu dürfen. Leider kann ich euch kein Foto der "Location" zeigen - da meine Aufnahmen aufgrund des Lichtes leider unzeigbar sind :-)! Aber ich kann euch sagen - das hat so seinen ganz eigenen Charme. Die alten Gemäuer der Werkstatt mit all seinen Werkzeugen im Hintergrund und in der Mitte eine riesige Tafel in eleganten Weiß gedeckt. 

Über der Tafel ließen wir weiße Lampions in unterschiedlichen Größen von der Decke hängen - somit entstand auch im Innenraum ein wenig Gartenfest - Stimmung. 


Da das Geburtstagskind sehr gerne malt, haben wir dieses Thema aufgenommen und auf jeden Platz eine Mini-Staffelei mit kleinen Keilrahmen gestellt. Auf den Keilrahmen wurden Fotos aus vergangenen Jahren transferiert und somit wurde eine kleine Zeitreise inszeniert. 


Zu den weißen Staffeleien gibt es noch eine nette Geschichte zu erzählen: Meine Mama und ich arbeiteten in der Woche vor dem Geburtstag wie auf Hochtouren. Kurz vor Mitternacht als wir die letzten Keilrahmen fertig hatten, sah ich die hölzernen Staffeleien an und meinte: "Weiß wären sie natürlich noch schöner." Nachdem meine Mama gähnte und die Aussage eher ignorierte,  verwarf ich meine Vorschlag ganz schnell und fing an wegzuräumen. Kurz darauf hörte ich meine Mama in den Abstellraum spazieren - und sofort war mir klar: sie holte die weiße Farbe.....und so saßen wir beide um 1 Uhr in der Früh am Küchentisch und bemalten 18 Stück Staffeleien...Tja ein wenig Verrücktheit muss man beim kreativen Arbeiten schon besitzen :-)!


Am Teller wurden kleine Tüten aus Packpapier platziert und mit Rosen und Pfingstrosen geschmückt.


Und da der 70er natürlich wie erwähnt besonders gefeiert wurde - lud meine Mama am Vortag des großen Festes direkt am Tag des Geburtstages zu einem kleinen Abendessen bei sich zu Hause ein. Auch hier wurde der Tisch traumhaft gedeckt, was ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.


Hier zierten kleine Stoffhäuser (meine Mama wurde durch die wunderbaren Stoffhäuser von Sabrina von House No.43 inspiriert) den Tisch.


Alles in Allem war es ein wunderbares Fest und wir werden uns alle noch lange daran zurück erinnern.



Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende ... 
Alles Liebe, Marlies





Kommentare:

  1. Liebe Marlies,
    der Tisch ist wunderschön und einladend, mit den kleinen Papiertüten, den Staffeleien, den Fotos... so viele zauberhafte Details und trotzdem schlicht und klar, das mag ich sehr. Und das mit dem Sitzen und werkeln bis nach Mitternacht kommt mir so bekannt vor, wenn ich ein Projekt im Kopf habe, sitzte ich auch, bis es so ist, wie ich es mir vorstelle :-)
    Schönes Wochenende,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. Da hätte ich mich gerne auch dazugesetzt :-) wunderschön! Die Papiertütentrichter mit Blumen gefallen mir besonders gut! Auch die Mini-Staffeln mit den alten Fotos sind sehr schön.
    Lg Kleefalter
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  3. Wow Marlies! Einfach super! :) Du hast ja immer Ideen einfach toll :)
    Liebe Grüße und schönes Wochenende wünscht dir
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Ganz, ganz , ganz wunderschön liebe Marlies.
    Ihr habt euch so viel Mühe gegeben.
    Hut ab!!!
    Eure Familie wird begeistert gewesen sein.

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  5. Großartig!!!
    Einfach nur schön Marlies.
    Ihr habt euch so eine Mühe gegeben. Ganz, ganz wunderbar.

    Viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schön, wie wunderschön, wie traumhaft und so sehr liebevoll!!! Da sieht man, wie viel Liebe in deiner Familie wohnt! Zauberhaft
    Einen traumhaften Sonntag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marlies,
    ich glaube, Deine Mama und Du - Ihr seid ein unschlagbares Team, oder? Ich finde es ganz toll, was Ihr da für die Oma geschaffen habt. So schön ist alles.
    Ich freue mich auch, dass es einen zweiten Teil dieser Feier gibt. Die Idee mit dem Album habe ich meiner Schwester tatsächlich gezeigt, sie fand es auch so toll. Wir haben in unserer Familie die großen Feiern gerade rum. Es gab auch einen 70er und einen 90er Geburtstag. Also für so ein nachgestelltes Foto ist es bei uns leider zu spät.
    Aber die Geschichte mit der weißen Farbe finde ich super, hätten wir als Familienteam wahrscheinlich auch so gemacht. :-)
    Und wie Du erzählst, dass alles in der Werkstatt Deines Opas stattgefunden hat, dann kann ich es mir so richtig gut vorstellen. Die "Vintage"-Umgebung war bestimmt total gemütlich!
    Liebe Grüße
    ANI

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marlies,

    also nochmals wirklich ganz toll ! Ihr habt Euch soviel Mühe mit allem gegeben und tolle Ideen fantastisch umgesetzt. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Marlies!
    Ich hab mich gerade in Deinem wunderschönen Blog festgelesen ;-) Ich freue mich, dass ich Dich gefunden habe...werde Dich auch gleich noch verlinken. Die Tischdeko ist ein Traum, die Ideen sind genial!!! Da hat sich Deine liebe Oma bestimmt sehr gefreut!
    Ganz liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Kommentar!