Sonntag, 6. April 2014

Ein[blick]

Hallo, und tretet ein in mein trautes Heim....


Ich möchte euch gerne einen kleinen Ein[blick] in mein geliebtes Zuhause gewähren! Da das Vorzimmer der erste Raum ist den man betritt, starte ich auch damit. Der wunderschöne Stuhl, der mir immer als Erstes ins Auge sticht, liegt mir hier ganz besonders am Herzen. Er ist eines der Möbelstücke die mein Opa (und Tischlermeister) mit großer Leidenschaft für mich getischlert hat. Als Vorlage dafür galt der traditionelle Hoffmann-Stuhl. 


Wie man unschwer erkennen kann, bin ich ein ganz großer Fan von Weiß! Bei der Wohnraumgestaltung gilt meine Devise: Weiß geht immer :-)! Außerdem findet man bei mir zu Hause natürlich jede Menge selbst gebastelter Teile. Zum Beispiel die Garderobe, die habe ich voriges Jahr aus einem gefundenen Treibholzstück gebastelt. 


Auch das Bild ist ein DIY-Projekt bei dem ich einen Keilrahmen mit Jute bespannt und mit Acrylfarben bemalt/beschriftet habe. 

Mit diesem wunderbaren Schlagwörtern "Home, sweet Home" verabschiede ich mich auch schon wieder bei euch und wünsche euch einen erholten Sonntagabend!
Seid gespannt auf weitere Ein[blick]e,
eure
Marlies!

Kommentare:

  1. Liebe Marlies,
    wunderhübsch! Wollte dich grad verfolgen - und jetzt geht diese blöde Funktion nicht! Na dann,
    das nächste Mal.
    Eine wunderbare Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen und ein WOW für diesen Flur. Der Stuhl ist wirklich ein Traumstückchen, ganz ganz hübsch. Toll, wenn man so einen Großvater hat...
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über dein Kommentar!